Soziale Aktivitäten

Initiator und Leiter des Projektes „Verspätete Solidarität“ (Kostenlose endoprothetische Versorgung ehemaliger Zwangsarbeiter in den Heimatländern: in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis für Entwicklungsarbeit der ÖGO und dem Ludwig Boltzmann Institut für Kriegsfolgenforschung.

 

Weiterführende Infos:

LBI

Termine

Für Termin-Vereinbarungen kontaktieren Sie mich bitte telefonisch oder per e-mail. Ich nehme mir gerne für Sie Zeit.

T +43 / 6 76 / 7 00 11 04

Please contact Mrs. Sylvia by phone or e-mail.