o. Univ.-Prof. Dr. Reinhard Windhager

o. Univ.-Prof. Dr. Reinhard Windhager

Welche Krankheitsbilder werden in der orthopädischen Onkologie behandelt?
Es handelt sich dabei um Knochen- und Weichteiltumore. Diese sind im Vergleich zu anderen Krebserkrankungen zwar durchaus seltene Erkrankungen, gehen aber häufig mit komplexen diagnostischen und therapeutischen Problemstellungen einher. Häufig handelt es sich bei der bösartigen Läsion um eine Metastase eines Tumors, der ursprünglich nicht im Knochen sitzt.

Werden bei der die Behandlung verschiedenste medizinische Experten benötigt?
Die orthopädische Onkologie benötigt eine besonders hohe Expertise aus unterschiedlichsten Disziplinen. Dank mehr als 25 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der orthopädischen Onkologie kann ich meinen Patienten modernste operative und onkologische Verfahren anbieten. In vielen Fällen ist eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit erfahrenen und vertrauten Kollegen anderer medizinischer Fachrichtungen erforderlich. Erst dadurch wird eine umfassende Betreuung von Patienten mit Tumoren des Bewegungsapparates möglich.
Aber durch die hochentwickelten onkologischen Therapieansätze ist – bei rechtzeitigem Behandlungsbeginn –, in vielen Fällen eine gute Prognose möglich. Bei Fragen zur orthopädischen Onkologie stehe ich Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

Comments Are Closed!!!

Termine

Für Termin-Vereinbarungen kontaktieren Sie mich bitte telefonisch oder per e-mail. Ich nehme mir gerne für Sie Zeit.

T +43 / 6 76 / 7 00 11 04

Please contact Mrs. Sylvia by phone or e-mail.