o. Univ.-Prof. Dr. Reinhard Windhager

o. Univ.-Prof. Dr. Reinhard Windhager

Welche Probleme treten bei O- oder X-Beinen auf?
Bei einer O- oder X-Beinstellung besteht eine Fehlbelastung im Knie. Dadurch entstehen Schäden im Kniegelenk, da die Gelenkflächen vom Knie aufgrund der jeweiligen Stellung vom Bein ungleichmäßig belastet werden. Diese Abweichung der Kniegelenksachse kann angeboren oder erworben sein.

Welche Behandlung kann bei O- oder X-Beinen helfen?
Im Rahmen einer Umstellungsosteotomie oder Achsenkorrektur kann eine derartige Fehlstellung in der Beinachse beseitigt werden. Bei diesem Eingriff werden geschädigte bzw. überbeanspruchte Knorpelanteile entlastet. Gleichzeitig werden auch mögliche Folgeschäden – etwa Arthrose – vermieden oder hinausgezögert. Eine Umstellungsosteotomie ist bei vielen Patienten auch bei bereits bestehender Arthrose sinnvoll, weil dies zu einer Verbesserung der Beschwerden führt.

Was passiert bei der Operation genau?
Bei einer Umstellungsosteotomie handelt es sich um einen chirurgischen Eingriff. Dabei wird ein Knochen vorsichtig durchtrennt, um die normale Anatomie wiederherzustellen und die betroffenen Gelenkanteile effektiv zu entlasten. Während der Operation können Knochen in unterschiedliche Richtungen (Korrekturebenen) korrigiert werden.

Es gibt mehrere Operationstechniken. Am häufigsten kommt die Opening-wedge-Osteotomie (keilförmige valgisierende Korrektur) zum Einsatz, welche eine Korrektur in alle drei Ebenen ermöglicht. Viele achsenkorrigierende Operationen können heute minimal-invasiv durchgeführt werden. Die Korrektur der Achsen wird vor der Operation genau geplant, das genaue operative Vorgehen ist befundabhängig und wird, ebenso wie die operative Nachsorge, vorab eingehend besprochen.

Comments Are Closed!!!

Termine

Für Termin-Vereinbarungen kontaktieren Sie mich bitte telefonisch oder per e-mail. Ich nehme mir gerne für Sie Zeit.

T +43 / 6 76 / 7 00 11 04

Please contact Mrs. Sylvia by phone or e-mail.

E-Mail-Einwilligung

Wenn Sie wenn Sie Befunde und Überweisungen per Mail erhalten wollen, bitte das nachfolgende Formualr zur E-Mail-Einwilligung downloaden und ausgefüllt und unterzeichnet an ordination@windhager-orthopaedie.at senden.

Download der E-Mail-Einwilligung